Bevor der Körper runterschaltet: Männer, achtet auf Euch!

 

Angeblich achten Männer mehr auf ihre Autos als auf sich selbst –  Wartungsintervalle werden scheckheftgenau eingehalten, Arzttermine jedoch verbaselt. Das Klischee, über das ich auch in meinem Buch „Runterschalten“ schreibe, wurde unlängst  (Okt. 2010) durch den ersten Männergesundheitsbericht bestätigt. Demnach haben Männer vermehrt Stress im Berufsleben, neigen mehr als Frauen zu Nikotin-, oder Alkoholabhängigkeit und achten nicht auf ihre Ernährung. Im Bericht heißt es, der gesellschaftliche Blick auf Männer müsse sich ändern… meine Rede! Zu oft geben sie den „starken Mann“, der keine Schwächen zeigen darf, bis der Körper die Notbremse zieht .. . näheres dazu lesen Sie in meinen Kapiteln über die Schiffbruchkompetenz.

Tags: , , , , ,

Kommentieren?

*Name und Emailadresse sind notwendig. Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.