Grosses Medienecho: Leistungsdruck im Beruf, Stress, Burnout

Hören Sie das? Es rauscht gerade im Medienwald zu einem der Hauptgründe fürs downshifting, dem steigenden Leistungsdruck am Arbeitsplatz. Vor kurzem machte der Spiegel mit dem Thema „Burnout-Syndrom“ auf , auch die “Brigitte” berichtete dazu .

 Heute abend nun beginnt die ARD eine dreiteilige Dokumentation mit dem Titel „Deutschland unter Druck“. Dabei geht es zunächst um den Leistungsdruck bei Kindern, am Mittwoch sind „die getriebenen Erwachsenen“ dran  und am Donnerstag schliesslich „die verunsicherten Alten.“

Sehr begrüssenswert, dass so der öffentliche Diskurs zu diesen Fragen neue Impulse bekommt. Bestimmt sehenswert für alle, die sich mit dem Gedanken tragen, runterzuschalten. Und vielleicht steckt ja auch ein Funken drin, der unsere Riesenpötte von Unternehmen zum Umlenken bringt: Denn auch Unternehmen sollten endlich Konzepte entwickeln, „nachhaltig“ und „wertschätzend“ mit dem angeblich größten Kapital umzugehen, das sie haben: Dem „Humankapital“.

Tags: , , , ,

Kommentieren?

*Name und Emailadresse sind notwendig. Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.