‘berufliche Neuorientierung’

Selbständig oder angestellt? Zufrieden oder unzufrieden?

03. Feb 2012

Die meisten Deutschen suchen Beschäftigung im Angestelltenverhältnis. Sich selbständig zu machen, ist hierzulande wenig populär, wir rangieren in dieser Hinsicht im unteren Drittel in Europa. Dennoch, wer  seinem Leben nach jahrelanger Berufstätigkeit noch mal  eine neue Wendung geben oder gar runterschalten will, hat meist auch eine selbständige Tätigkeit im Blick.  Vielleicht motiviert da,  was Psychologinnen von der Uni Hamburg heraus gefunden haben: Obwohl Selbständige überwiegend mehr arbeiten und weniger verdienten als vergleichbare Angestellte, sind sie mit ihrer Arbeit meist deutlich zufriedener.

 Mehr dazu lesen Sie in „Wirtschaftspsychologie 4/2011“:G. Cholotta, S. Drobnic: Was macht Selbständige zufrieden?”

Neuer Ratgeber über work-life-balance von ZEIT Wissen Ratgeber

08. Okt 2011

 

Zum Glücklichsein will man uns schon nicht mehr anleiten, aber doch zum besseren Leben. So jedenfalls lautet der Titel des aktuellen „Zeit Wissen Ratgebers“. Das 120 Seiten starke Magazin bietet unter den Überschriften Arbeiten, Leben und Service einen gelungenen Überblick zu vielen Fragen, die dem modernen Sinnsucher unter den Nägeln brennen, etwa:

Was kann eine berufliche Neuorientierung mir bringen? Wie vereinbare ich Kinder und Karriere? Darf ich auch mal nichts tun? Wie schütze ich mich vor zuviel Stress bzw. burnout?

Dazu gibt es im Serviceteil Wissenswertes zu arbeitsrechtlichen Inhalten, über Perfektionismus, Medizin und Psychologie. Empfehlenswert.