‘Ihre Rückmeldungen zum Buch’

Erste Reaktionen auf “Runterschalten!”, das Buch zum Downshifting

16. Mrz 2011

Endlich, endlich! Jetzt erreichen mich die ersten Reaktionen zu meinem Buch – ich gebe zu, darauf habe ich ungeduldig gewartet. Die ersten Besprechungen trudeln ein, bei Internet-Buchhandlungen und auf Leseblogs. Mit Erstaunen stelle ich fest: Jede/r Leser/in hat einen anderen Blickwinkel auf mein Buch und pickt sich eigene Rosinen raus. Ein Leser ist Segler, er freut sich über die Seefahrt-Metapher und wie weit sie trägt. Ein anderer erzählt mir in seiner mail von seinen Lebenskrisen und wie er es geschafft hat, sie zu meistern. Eine Leserin kritisiert, dass ich zuwenig über berufstätige Mütter und ihre Situation schreibe. Ein Geschäftsführer berichtet mir von seinem burnout im vergangenen Jahr, und bestätigt meine Sichtweise, dass in Unternehmen in dieser Hinsicht viel falsch gemacht wird. In seiner Firma will er das ändern. Ausserdem kündigt er an, dass er darüber auch ein Buch schreiben will.

Ist das nicht klasse? Ich freue mich sehr über Ihre Rückmeldungen, liebe Leser, und über die Tatsache, dass Sie offenbar etwas ganz eigenes, Ansprechendes in meinem Buch finden.  Ich warte noch ein bisschen und werde – mit Ihrem Einverständnis natürlich – Ihre Kritiken und Anregungen demnächst hier zugänglich machen.